Eher enttäuschende Resultate am Nokia GS in Hoch-Ybrig vom 9.2.

Anspruchsvolles Rennen, bei strahlendem Sonnenschein und gut präparierter Piste. Viele hatten mit der Länge der Piste zu kämpfen. Gute Kondition war gefragt, was den FL-Fahrern eigentlich nicht fehlte, dafür schlichen sich andere gravierende Fehler ein.

Pascal Koelbener schied schon im ersten Lauf aus...

Pascal Bigliel(Pinky) landete auf dem 10.Rang

Rudolf Hilti auf dem 10. in der Kategori Kids2 (wäre einiges mehr drinn gelegen)

Barbara Gehler auf dem 6.Rang ??

Guido Koelbener nach verpatzten ersten Lauf Rang 12 (mit fünftbester Zeit im zweiten Lauf)

zur Rangliste >>

Julia startet Morgen Mittwoch am Bordercross in Prato Nevoso JWM und am Samstag im PGS